Donnerstag, 09. Februar 2023
Notruf: 122

Übung - Brand bei Metallbau Selinger

Am Montag, den 17. Oktober um 19:00 Uhr fand eine Brandeinsatzübung im Bereich der Lackierabteilung im Unternehmen Metallbau Selinger statt.

Die Übungseinsatzmeldung für die Feuerwehren St.Georgen/Straßburg und Straßburg lautete: Brand im Bereich der Lackierabteilung im Werk Metallbau Selinger in Mellach, vermutlich 2 Personen eingeschlossen.

Gleich nach der Lageerkundung der Übungseinsatzleitung wurde 1 Atemschutztrupp zur Menschenrettung in den Einsatz gestellt. Die vermisste Person wurde in der dicht verrauchten Lackierkabine lokalisiert und vom ATS-Trupp gerettet. Die 2. vermisste Person konnte auf sich, mittels Hilferufe sich im Bereich der Filteranlage knapp unter dem Dach der Werkshalle, aufmerksam machen. Diese wollte wahrscheinlich mittels Handlöschgeräte die Brandausbreitung im Filter eindämmen. Die Rettung aus dem 1. Stock erfolgte mittels Schiebeleiter und Rettungswanne. Vom nahe gelegenen Gurkfluss wurde die Wasserversorgung zum RLFA2000 aufgebaut. Mittels mehreren Angriffsleitungen und dem Wasserwerfer des RLFA2000 wurde der Brand umfassend bekämpft. Ebenfalls wurden die Ausbreitung mit einem Löschangriff direkt am Dach eingedämmt.

Nach erfolgreichem Übungsverlauf wurde „Brand aus“ gegeben und anschließend der Übungsverlauf besprochen. Wir bedanken uns bei der Familie Selinger für das zur Verfügung gestellte Übungsobjekt und die anschließende Verpflegung, sowie bei der Feuerwehr Straßburg für die außerordentlich gute Zusammenarbeit!

Im Übungseinsatz stand:
- Feuerwehr St. Georgen / Strassburg mit 9 Einsatzkräften und dem Fahrzeug LF-A.
- Feuerwehr Strassburg mit 14 Einsatzkräften und den Fahrzeug RLFA2000 und SLF-A
- Gemeindefeuerwehrkommandant OBI Sebastian Selinger
- Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Friedrich Monai

Bilder: Feuerwehr St.Georgen/Strassburg

DruckenE-Mail


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen