Übung - Brand in unwegsamen Gelände

Verfasst am . Veröffentlicht in Übungen 2020

Am Samstag, 8. August fand eine Schulungsübung - Brand in ungwegsamen Gelände in Mellach statt.

Übungsannahme war ein Vegetationsbrand nördlich der "Mellacher-Kurve". Die Wasserversorgung kann in diesem Gebiet nur vom Wildbach oder der Gurk erfolgen. Dies hat zur Folgen, dass die kürzeste Zubringleitung über steiles Gelände zum Brandobjekt erfolgen muss.
Das Hauptaugenmerk wurde bei dieser Übung auf die Wasserförderung sowie die Absturzsicherung gelegt. So wurde mittels MRAS-Ausrüstung, am Seil gesichert, die Zubringleitung vom Berg ins Tal aufgebaut. Weiters wurde die Möglichkeiten zur weiteren Wasserförderung ausgetestet.

Im Übungs-Einsatz:
- Feuerwehr St.Georgen/Straßburg mit LF-A

Bilder: Feuerwehr St.Georgen/Strassburg

Drucken


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen