Mittwoch, 18. Mai 2022
Notruf: 122

Bergung Rettungsfahrzeug

Am Dienstag, dem 11. Jänner, wurden wir um 10:46 Uhr zu unserem ersten technischen Einsatz im Jahr 2022 nach Machuli alarmiert.
Einsatzmeldung: T 1, Fahrzeugbergung

Aufgrund starker Schneeverwehungen im Bereich nördlich von Machuli blieb ein RTW des Roten Kreuzes im knietiefen Schnee auf einem abgelegenen Weg stecken.
Die Anfahrt gestaltete sich anfangs, aufgrund von ungenauen Angaben zum Einsatzort schwierig. Erst nach telefonischer Kontaktaufnahme mit der Lenkerin des Rettungsfahrzeuges konnte die Einsatzörtlichkeit gefunden werden.

Durch die Masse an Schnee musste ein Landwirt zur Unterstützung angefordert werden. Mittels Traktor wurden die Verwehungen entfernt. Seitens der Feuerwehr wurde das Fahrzeug mittels Schaufeln ausgegraben und die Fahrbereitschaft des Rettungswagen wieder hergestellt werden.

Bei der Fahrt des Rettungsfahrzeuges handelte es sich um keinen Notfall, ebenso ohne Patient.

Im Einsatz standen:
- Feuerwehr St. Georgen/Straßburg mit LF-A und 9 Einsatzkräften

Bilder: Feuerwehr St.Georgen/Strassburg


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen