Montag, 21. Juni 2021
Notruf: 122

Brand Wirtschaftsgebäude Hackl

Am Mittwoch, dem 5.Mai, wurden wir um 12:41 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Straßburg, Althofen, Micheldorf, St.Veit und Winklern-Hausdorf mittels Sirenenalarm zu einem Wirtschaftsgebäudebrand nach Hackl alarmiert.
Einsatzmeldung: B5, Brand Wirtschaftsgebäude

Über die Landesalarm und Warnzentrale wurden wir ebenfalls informiert, dass Tiere sich noch im Stall befinden. Am Einsatzort stellte sich die Lage so dar, dass der Besitzer, sein Sohn und ein zufällig vorbeifahrender Bekannter des Besitzers mittels Handlöschgeräten und Gartenschlauch den Brand welcher im überdachten Freibereich des Stalles ausgebrochen war erfolgreich eindämmen konnten. Die Tiere mussten nicht mehr in Sicherheit gebracht werden. Von den Feuerwehren St.Georgen und Straßburg wurden Nachlöscharbeiten des in Brand geratenen Stroh und Heu durfgeführt.
Die weitere Einsatzkräfte der Feuerwehren Micheldorf, Althofen, St.Veit und Winklern-Hausdorf konnten bereits auf der Zufahrt den Einsatz abbrechen und wieder Einrücken.

Durch das rasche und beherzte Eingreifen der Besitzer und des Bekannten konnte großer Schaden verhindert werden.

Im Einsatz standen:
- Feuerwehr St. Georgen/Straßburg mit LF-A, 2 Privatfahrzeuge und 12 Einsatzkräften
- Feuerwehr Straßburg mit RLFA 2000 und SLF-A mit 11 Einsatzkräften
- BFK St. Veit a.d. Glan OBR Monai
- AFK Gurktal ABI Schöffmann
- Feuerwehr Althofen
- Feuerwehr Micheldorf
- Feuerwehr St.Veit
- Feuerwehr Winklern-Hausdorf
- Polizei Straßburg mit 1 Fahrzeugen

Bilder: Feuerwehr Straßburg


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen