Freitag, 04. Dezember 2020
Notruf: 122

Wildunfall Drahtzug

Am Donnerstag, 5. November wurden wir um 06:08 Uhr mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall mit Wild nach Drahtzug alarmiert.

Einsatzmeldung: T VU 1, VU Sicherungsarbeiten
Um ca. 6 Uhr früh kollidierte ein Klein-LKW auf der BB93 Gurktalstraße im Bereich Drahtzug mit einem über die Straße wechselnden Hirsch. Der Lenker konnte sein Fahrzeug kontrolliert am Straßenrand zum Stillstand bringen. Aufgrund der massiven Beschädigung am Fahrzeug traten Betriebsmittel aus. Die Aufgaben bestanden in der Absicherung der Einsatzstelle, Binden der Betriebsmittel, Säubern der Fahrbahn sowie der Unterstützung der Polizei und dem zuständigen Jäger.

Im Einsatz:
- Feuerwehr St.Georgen/Straßburg mit LF-A und 8 Mann
- Polizei mit Streifenwagen und 2 Beamten

Bilder: Feuerwehr St.Georgen/Strassburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen