Sonntag, 15. Dezember 2019
Notruf: 122

Felssturz Gurktal Bundesstraße

Am Donnerstag, dem 31. Mai, ging um 15:59 Uhr per Sirene und SMS die Alarmierung für einen technischen Einsatz ein. Einsatzmeldung: Felssturz B93 Gurktal Bundesstraße Mellach.

In der sogenannten „Mellacher Kurve“ stürzten Felsbrocken auf die Bundesstraße und verlegten diese über eine Strecke von 20 Metern. Gemeinsam mit Bezirksfeuerwehrkommandant Monai wurde die B93 in Mellach für den Verkehr gesperrt. Das felsige Gelände wurde auf weitere, lockere Felsen durchsucht und gefährliches Gestein wurde entfernt. Im Anschluss wurden die Felsbrocken von der Straße geräumt und die Fahrbahn gesäubert. Weitere Maßnahmen wurden der Polizei übergeben.

Im Einsatz standen:
- Feuerwehr St. Georgen/Straßburg mit LF-A
- Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Friedrich Monai mit KDO

Bilder: Feuerwehr St.Georgen/Straßburg


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen