Donnerstag, 09. Dezember 2021
Notruf: 122

Sicherheitstag

Am Samstag den 18.September fand der Sicherheitstag der Feuerwehr St.Georgen beim Rüsthaus statt. Die Besucher erwartete ein hoch interessantes Rahmenprogramm.

Die Feuerwehr St.Georgen/Straßburg durften rund 250 interessierte Gäste begrüßen.
Bei strahlend blauem Himmel erwartete die Gäste, neben Grillspezialitäten und Kaltgetränken, ein abwechslungsreiches Programm, sowie die Möglichkeit Feuerlöscher fachkundig überprüfen zu lassen. Den ganzen Sicherheitstag über, war es den BesucherInnen möglich das Rüsthaus, das Einsatzfahrzeug und den Katastrophenanhänger zu besichtigen.

Bei der Brandvorführung wurden die Risiken bei überhitztem und brennendem Fett aufgezeigt sowie das richtige Verhalten im Ernstfall demonstriert. Ebenfalls wurde beeindruckend gezeigt, warum der Löschversuch mit Wasser in so einem Fall schlimme Folgen mit sich bringt.
Im Anschluss konnten Interessierte, nach Unterweisung vom Experten, an der Übungsstation die Handhabung von Feuerlöschern selbst üben.

Den Abschluss des Rahmenprogrammes bildete die spektakuläre Schauübung der MRAS-Gruppe Gurktal (Menschenrettung und Absturzsicherung), bestehend aus Kameraden der Feuerwehren St.Georgen und Straßburg. Übungsannahme war eine verletzte, mit ihrem Fahrzeug in die Gurk gestürzte Person, mittels Seilbahn schonend zu retten.

Die Kameraden der Feuerwehr St.Georgen bedanken sich recht herzlich bei all ihren Gästen, sowie Mitwirkenden und freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen!

Sämtliche behördlichen Auflagen zur Thematik Covid-19 wurden streng mittels genehmigten Präventionskonzept umgesetzt.

DruckenE-Mail


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen